Ich habe eine falsche Lieferung bekommen. Was nun?

In den seltensten Fällen kommt es vor, dass eine falsche Lieferung rausgeht. Für den Fall der Fälle finden Sie im Folgenden alle nötigen Informationen:

Fehlerhafte Lieferung
Wenn Sie eine fehlerhafte Lieferung erhalten haben, haben Sie aus Versehen ein anderes Produkt als das ursprünglich bestellte bekommen. Wenn Sie beispielsweise eine Spülmaschine mit Laugenpumpe bestellt haben aber eine ohne bekommen, liegt dieser Fall vor. Das sehen Sie oft nicht auf den ersten Blick. Prüfen Sie deshalb bei Anlieferung das Artikelschild und vergleichen Sie die Artikelnummer mit der auf der Bestellbestätigung.

So verhalten Sie sich bei einer fehlerhaften Lieferung:

  • Verweigern Sie im Idealfall die Annahme und geben uns telefonisch (0231 1772630) oder per Mail ([email protected]) Bescheid. Dann wird Ihnen unverzüglich der richtige Artikel zugeschickt.
  • Wenn Sie das Gerät bereits angenommen haben, nehmen Sie es auf keinen Fall in Betrieb. Andernfalls behalten wir uns vor, eine Abnutzungsgebühr zu erheben.
  • Rufen Sie uns an unter 0231 1772630 und teilen Sie uns das Lieferproblem mit. Das Produkt wird dann ausgetauscht. Wir übernehmen selbstverständlich die Speditionskosten.

Unvollständige Lieferung
Sie haben eine unvollständige Lieferung erhalten, wenn nicht alle bestellten Produkte geliefert wurden. Vergleichen Sie bei der Anlieferung den Lieferschein mit der Bestellbestätigung.

So verhalten Sie sich bei einer unvollständigen Lieferung:

  • Kontaktieren Sie uns unter 0231 1772630 oder [email protected] und teilen Sie uns mit, welches Produkt Ihnen noch fehlt. Wir werden im Nachgang einen etwaigen Lieferverzug prüfen. Sollte dieser nicht vorliegen, wird Ihnen das fehlende Produkt unverzüglich zugeschickt.
Zurück zur Übersicht
Beratung per Live-Chat Chat